Kapf Egenhausen

Für Generationen junger Menschen ist »der Kapf« eine Legende ...

Unter primitiven Verhältnissen begann die Arbeit 1950. Zunächst nutzte man das Gelände nur für Zeltlager; zu Beginn der 60er Jahre wurde schließlich das Sport- und Freizeitheim Kapf erbaut, speziell zugeschnitten auf die Bedürfnisse junger Menschen.

Heute wird der »Kapf« in der Hauptsache von Kindern und Jugendlichen aus dem Evangelischen Jugendwerk, jungen Familien und Hauskreisen, Konfirmandengruppen sowie Schullandheimen und Schulchören genutzt.

Auf dem Kapf gibt es Zimmer unterschiedlicher Größe: Zweibett-, Vierbett- und Sechsbettzimmer sowie zusätzlichen Leiterzimmern. Alle Zimmer sind mit einer kleinen Sitzecke und einer Waschgelegenheit ausgestattet. Dusche und WC befinden sich auf der Etage. In den Leiterzimmern gibt es jeweils eine Nasszelle

Wer neben Erholung und sportlicher Betätigung auch Wert auf geistige oder kreative Arbeit legt, der wird auch hier auf dem Kapf nicht enttäuscht: Die Seminarräume in den Hausteilen sind gut ausgestattet und können jederzeit von den Gruppen genutzt werden. Den Gruppen steht zudem noch ein gut eingerichteter Werkraum mit Brennofen zur Verfügung.


Unsere Sporthalle (10x20m) kann für sportliche Aktivitäten jeglicher Art genutzt werden. Dieser Raum lädt einfach zum Bewegen ein. Bälle und Geräte sind vorhanden.
Das Freizeitheim liegt mitten im Naturschutzgebiet »Egenhäuser Kapf«. Auf dem 5 Hektar großen Gelände um das Freizeitheim kann in verschiedenster Art und Weise die Natur genossen werden. Ob bei einem Spaziergang, beim Spielen auf dem Abenteuerspielplatz, beim Sport treiben auf einem der beiden Sportplätze oder beim Klettern an dem Kletterturm. Auch Zeltlager sind möglich.

 
Homepage des Egenhäuser Kapf

Wörnersberger Anker. Glauben - Leben - Lernen

Lebensgemeinschaft auf Zeit
Im Wörnersberger Anker leben rund 30 Personen als Lebensgemeinschaft auf Zeit zusammen mit einem Jahresteam von 12 jungen Erwachsenen die eine Lebensschule im Rahmen ihres FSJ absolvieren. Wir leben gemeinsam in 5 Häusern in Wörnersberg inmitten der herrlichen Naturlandschaft des Nordschwarzwaldes (Kreis Freudenstadt). Unser Ziel ist es, dass Menschen ihren Glauben vertiefen, ihre Persönlichkeit bilden und ihre Horizonte erweitern. Dazu bieten wir Seminare, Freizeiten und Dienste in Gemeinden an.

Gäste und Gruppen
Wir freuen uns auch über Gäste und Gruppen, die bei uns tagen oder einfach eine Auszeit nehmen.

Unser Angebot in Wörnersberg:

  • 26 Gästezimmer und 3 Appartements mit insgesamt 62 Betten Einzel-, Doppel- und Mehrbettzimmer.
  • Vollverpflegung aus unserer Ankerküche, frisch zubereitet.
  • 5 Gruppen- und Tagungsräume, sowie 2 Andachtsräume.
  • Tagungskomfortpaket damit Ihr Aufenthalt noch komfortabler wird.
  • Auf Anfrage begleitet einer unserer Hausreferenten Ihre Gruppe mit einem Thema oder Bibelarbeit. Gerne berichten wir auch über unsere Arbeit und Lebensgemeinschaft.
  • Tipp für kleinere Gruppen von 8 bis 15 Personen: Eigener Wohnbereich mit Zugang zu Kaminzimmer und Terrasse. Selbstversorgung in angrenzender Küche auf Wunsch möglich.

Infos finden Sie hier!

Haus Saron

Haus Saron genießt als gepflegtes Gäste- und Tagungshaus des Süddeutschen GemeinschaftsVerbandes einen ausgezeichneten Ruf weit über die Region hinaus. Es befindet sich direkt am Wald im Nagoldtal – man fühlt sich »weit draußen« und ist doch fast mittendrin in der Schäferlaufstadt Wildberg.

Haus Saron
Saronweg 31-33
72218 Wildberg / Schwarzwald

Tel.: 07054 9277-0
Fax: 07054 9277-20

info@haus-saron.de

www.haus-saron.de

Gästehaus Bethel in Maisenbach

Das besondere Angebot des christlichen Gästehauses Bethel ist neben einer leckeren Küche und einem herzlichen Mitarbeiterteam das tägliche Andachts-Programm. Seminare, Bibelwochen, und Freizeiten wollen dazu einladen, im christlichen Glauben gestärkt zu werden, Gottes Handeln an Israel zu entdecken sowie den wertvollen Dienst von Zedakah e.V. in Israel kennenzulernen. Mit Dusche und WC ausgestattete freundliche Zimmer und Appartements laden ein, sich zu Hause zu fühlen – ganz gleich ob als Einzelgast, Familie oder Freizeitgruppe. Zur Einrichtung gehören u.a. eine Kinderspielecke und zwei behindertengerechte Zimmer. Spielplatz und Sitzmöglichkeiten im Gartengelände laden zur Freizeitgestaltung ein.

Ob als Einzelgast, Familie oder Freizeitgruppe – Sie sind im Gästehaus Bethel herzlich willkommen!

Freizeitgelände "Alte Säge" in Breitenberg

Zwei Häuser
Das Freizeitgelände bietet zwei unterschiedlich große Häuser sowie einen kleinen und einen großen Zeltplatz für Selbstverpflegungsgruppen. Damit sind ganz unterschiedliche Belegungsvarianten und Gruppengrößen möglich.
Die „Alte Säge“ ist ein attraktives, großräumiges Haus mit max. 33 Betten. Es eignet sich gut für Schulungs- und Seminarangebote.
Das Nebengebäude ist im Berghütten-Stil mit Matratzenlägern eingerichtet und hat max. 20 Betten.

Zeltlager
Es ist gleichzeitig „Kochstation“ für die Zeltlager auf der Wiese für max. 200 Personen.

Großes Gelände
Auf dem Gelände des ehemaligen Sägewerkes befinden sich ein Bolzplatz, zwei Feuerstellen, ein größerer Spielturm, verschiedene Kinderspielgeräte und eine Tischtennisplatte.

Infos und Belegung
Weitere Informationen über Belegungsplan, Mietkonditionen und den Belegungskalender erhalten Sie hier.

Das Freizeitheim "Alte Säge" gehört dem Verein zur Förderung der Evang. Jugendarbeit und eines Freizeitheims im Kirchenbezirk Calw e.V.

Email schreiben hier!