Calwer Vesperkirche: ZEIT . GEMEINSAM . GENIESSEN

Ort der Begegnung, der Gastlichkeit und der Stärkung

Die Calwer Stadtkirche ist jedes Jahr im März für 10 Tage ein Ort der Begegnung, der Gastlichkeit und der Stärkung. Menschen aller Gesellschaftsschichten sind eingeladen, satt zu werden an Leib und Seele. Die Vesperkirche möchte dabei auch den Menschen die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben ermöglichen, die in schwierigen Verhältnissen leben und auf Unterstützung angewiesen sind. Vor allem: Sie möchte unterschiedliche Menschen miteinander bei Tisch ins Gespräch bringen. So sind alle eingeladen, Bedürftige und Wohlhabende

Was kostet das Essen?

Wer nur wenig Geld hat, bezahlt nichts. Wer Geld hat, legt das, was er kann als eine Spende in den Geldtopf und teilt damit seinen Wohlstand. (Die Calwer Vesperkirche selbst kauft das Essen und den Kaffee für ungefähr 6 Euro ein.) 

Mit dem Kommen als Gast beginnt schon das Teilen!

Wer soll kommen? Menschen "wie Du und ich", alte Bekannte und neue Gesichter, einsame Menschen und solche, die Familien, Freunde und Bekannte haben, Menschen, die aus irgendwelchen Gründen "an den Rand" geraten sind, Wohnungslose und solche, die vorbeikommen und mehr bezahlen, weil sie spüren, dass die Begegnung mit den übrigen Gästen eine Bereicherung ist, die auch ihnen guttut. Wer kommt, bereichert sich und andere. Oder anders herum: Nur wenn viele Gäste die Vesperkirche besuchen gelingt Inklusion: Alle um einen Tisch.

Weitere Infos unter vesperkirche-calw.de

Nagolder Vesperkirche: Gemeinsam an einem Tisch

Vom 27. Januar bis 10. Februar 2019 fand die 6. Nagolder ACK Vesperkirche in der Nagolder Stadtkirche statt. Das größte ökumenische Projekt der ACK (Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen) von evangelischer, katholischer und evangelisch-methodistischer Kirche und der tätigen Mithilfe vieler Christen auch z.B. der neuapostolischen Kirche hat sich mittlerweile etabliert und ist nicht mehr wegzudenken. Viele unserer Gäste schätzten sehr, dass man um 1 € eine warme Mahlzeit, Kaffee und Kuchen und – wenn gewünscht – auch noch eine Vespertüte fürs Abendbrot bekommen kann.

Dankbar blicken wir zurück auf die vergangenen 15 Vesperkirchentage.

Vorschau: 7. Nagolder Vesperkirche ist vom 26.1. - 9.2.2020 geplant.

Der Infoabend für interessierte und neugierige Menschen, die einmal gerne in der Vesperkirche mitarbeiten möchten, findet am Montag 18.11.2019 um 18.30 Uhr ein Infoabend in Peter und Paul im kath. Gemeindezentrum, Moltkestr. 2 in Nagold statt. Nähere Information werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Weitere Infos finden Sie unter: vesperkirche-nagold.de