Kirchengemeinden Effringen & Schönbronn

Weitere Infos: www.kirchengemeinden-effringen-schoenbronn.de

Effringen

Effringen ist ein über 1000 Jahre altes Dorf und bekannt für eine der schönsten Dorfkirchen Württembergs. Die über 500 Jahre alte Marienkirche mit ihren herrlichen Deckenverzierungen lockt Besucher aus nah und fern an. Dabei hat der Ort am Schwarzwaldrand auch heute ein sehr lebendiges Gemeindeleben.

Schönbronn

Der Name des Dorfes lautete schon 1277 „Schönebrunne“. Die Kirche wurde 1796 errichtet und ist eine schlichte Saalkirche, die gut zum Gesamtbild des Dorfes passt.

In Effringen beginnen die Gottesdienste um 10.30 Uhr in unserer Effringer Marienkirche. Im Januar und Februar finden die Gottesdienste wegen der hohen Heizkosten in der Kirche im Gemeindehaus statt. Parallel zu den Gottesdiensten findet im Gemeindehaus die Kinderkirche statt.

Die Abendgottesdienste mit moderner Musik finden alle vier Wochen am Sonntag immer im Gemeindehaus statt. Sie beginnen jeweils um 18.00 Uhr. Für eine Betreuung der Kinder ist gesorgt. Nach den Abendgottesdiensten bieten wir einen kleinen Imbiss an.

Einmal im Monat feiern wir einen Hausgottesdienst auf der Station des Alten- und Pflegeheimes am Bergsteig. Dieser findet i.d.R. mittwochs um 11.00 Uhr statt.

In Schönbronn beginnen unsere Gottesdienste um 9.30 Uhr in unserer Dorfkirche. Parallel zum Gottesdienst findet am letzten Sonntag im Monat die Kinderkirche in den Gemeinderäumen statt.

3-4 Mal im Jahr feiern wir gemeinsam Oasengottesdienst. Dieser beginnt um 14.00 Uhr in Schönbronn. Nach dem Gottesdienst gibt es die Möglichkeit bei Kaffee und Kuchen Gemeinschaft zu erleben.

Einmal im Jahr feiern Effringer und Schönbronner zusammen einen "Gottesdienst im Grünen".

Kontakt

Pfarrerin Lisbeth Sinner

Pfarrgasse 2

72218 Wildberg-Effringen

Fon: 07054/5148

Fax: 07054/7704

pfarramt.effringen-schoenbronndontospamme@gowaway.elkw.de