Gesamtkirchengemeinde Hochdorf Schietingen Vollmaringen

Weitere Infos: https://www.evang-hochdorf.dewww.evang-hochdorf.de

Hochdorf

Im Jahre 1204 wird das Dorf Hochdorf zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Seither liegt es wunderschön auf einer Hochebene zwischen Nagold und Horb und gibt dem Besucher einen weiten Blick auf das Gäu und nahezu den gesamten Trauf der Schwäbischen Alb frei.

Bekannt wurde Hochdorf neben seiner 350-jährigen Bierbraukunst nicht zuletzt durch seine lange Steinhauertradition. Neben vielen anderen Gebäuden wurde auch das Neue Schloss in Stuttgart mit Hochdorfer Sandstein gebaut.

Heute leben im größten Stadtteil Nagolds ca. 2300 Menschen, von denen ca. 1200 evangelisch sind.

Schietingen

Schietingen im Steinachtal ist ein Nagolder Stadtteil mit etwa 450 Einwohnern. Von ihnen gehören etwa 340 zusammen mit den 150 Evangelischen aus dem Nachbarort Gündringen der kleinen Evang. Kirchengemeinde an.

Der 1998 gebaute schmucke Gemeindetreff in der Ortsmitte ist die Heimat der Kirchengemeinde und verschiedener Kreise und Chöre. Ein ökumenisches Männervesper bieten beide Orte gemeinsam an.

Vollmaringen

In einer Urkunde aus dem Jahr 1287 wird Vollmaringen erstmals schriftlich erwähnt. Seit 1971 ist der Ort in die Stadt Nagold eingemeindet. In den letzten Jahrzehnten hat er sich vom landwirtschaftlichen Dorf in ein »Wohndorf« gewandelt. Die Einwohnerzahl ist inzwischen auf über 1600 angestiegen.

Göttelfingen

Die Gemeinde Göttelfingen gehört kommunal zu Eutingen und damit zum Landkreis Freudenstadt.

Von den rund 900 Einwohnern sind nur knapp 200 evangelisch und bilden damit den südöstlichsten »Außenposten« des Kirchenbezirks Calw-Nagold. In diesem mehrheitlich katholischen Ort finden derzeit leider keine evangelischen Gottesdienste statt, die evangelischen Einwohner am Ort gehören der evang. Kirchengemeinde Hochdorf an.

Gündringen

Der Nagolder Stadtteil Gündringen mit etwa 900 Einwohnern ist seit der Gegenreformation 1634 ein mehrheitlich katholisch geprägter Ort.

Etwa 150 evangelische Einwohner gehören der Kirchengemeinde Schietingen an. Es finden am Ort keine evangelischen Gottesdienste statt, jedoch gibt es eine gute ökumenische Zusammenarbeit, die sich beispielsweise in den jährlichen »Ökumenischen Bibelabenden« und gemeinsamen Ökumenischen Gottesdiensten ausdrückt.

Londorfer Kapelle

Im fast exakten geografischen Mittelpunkt zwischen Iselshausen, Mötzingen und Vollmaringen liegt in freier Landschaft und umgeben von einem uralten Friedhof die Londorfer Kapelle. Sie war früher Kirche eines nicht mehr existierenden Dorfes. Die Ursprünge der Londorfer Kapelle reichen mindestens ins 12. Jahrhundert zurück, vielleicht sogar bis in die Zeit der Christianisierung unserer Gegend.

Gottesdienste

Gottesdienstzeiten Hochdorf:

1. und 2. Sonntag im Monat: 10.15 Uhr

3. und 4. Sonntag im Monat: 9.00 Uhr

 

Gottesdienstzeiten Schietingen:

1. und 2. Sonntag im Monat: 9.00 Uhr

3. und 4. Sonntag im Monat: 10.15 Uhr

Kontakt

Pfarramt Hochdorf

Pfarrer Fabian Keller

Altheimer Straße 36

72202 Nagold

Fon: (07459) 3 57

Fax: (07459) 20 98

fabiankellerdontospamme@gowaway.web.de

Pfarramt Schietingen/Vollmaringen

Pfarrer Daniel Geese

Waldachstraße 3

72202 Nagold

Tel. 07452/6379126

Email: daniel.geesedontospamme@gowaway.elkw.de